Fandom


Rivalen Tanthul
Rivalen
Beschreibung
Titel

Der Hohepriester Shars

Einflußsphäre

Unklar

Art

Exarch von Shar

Heimatebene

Toril (Die Stadt der Schatten)

Gesinnung

NB Neutral Böse
4. Edition: Böse

Symbol

Rivalen Tanthul ist der erste der zwölf Prinzen der Schatten. Rivalen ist ein fähiger Zauberer aber auch Nachtseher, ein Hohepriester von Shar, der Göttin des Verlustes und der Nacht. Das macht ihn, was man in Nesseril so bezeichnet, zum Theurge, einer Vermischung der Magie mit Kunst und Macht.

GeschichteBearbeiten

Wenn der Hohe Prinz Telamont den vorübergehenden Herrscher er Shadovar darstellt, ist Prinz Rivalen deren spiritueller Anführer. Von einer massiven Halle aus Schatten neben dem königlichen Palast gelegen, verwaltet der Prinz Shars Klerus und verkündet ihren Willen an die Gläubigen. Des Prinzen göttliche Anrufungen waren es, die es seinem Vater ermöglichten die Stadt wieder zurück nach Faerûn zu führen, wo Shar die Hoffnung hat, dass die Shadovar, die Balance der Mächte zu ihren Gunsten ihn ihrer anhaltenden Fehde mit ihrer Schwester Selûne kippen zu können. Rivalen ist der größte Rivale von Hadrhune. Die Gunst die sein Vater Hadrhune entgegen bringt nimmt er ihm übel, und heimlicherweise versucht er diese zu unterminieren. Er weiß sehr wohl das er bei diesem Unterfangen sehr vorsichtig sein muss, da die Feinde Hadrhunes auf unschöne Art immer wieder verschwinden.

Prinz Rivalens persönliche Insignien stellen das Symbol Shars dar; unterhalb dessen befindet aber noch das lilafarbene Paar von geschwungene Hörnern eines Steinbocks, was von Schwarz umrandet in einem dunkelgrauem Feld liegt.

Rivalen in der Twilight War TrilogieBearbeiten

Rivalen stimmte die Übernahme, mit der Hilfe seines Bruders Brennus, des Landes Sembia und dessen Reduktion auf einen Vasallenstaat der Stadt der Schatten fein säuberlich ab. Rivalen wurde zum einem Halbgott/Exarch, indem er Fragmente von Maske Macht absorbierte, nachdem er Erevis Cale und Drasek Riven half Keson Rel zu töten.

QuellenBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.