Fandom


Mensch
Menschen
Region:

Überall auf Toril

Merkmale:
  • +2 auf ein Attribut
  • Bonustalent (Ein zusätzliches Talent auf Stufe 1)
  • Bonusfertigkeit (Training in einer weiteren Klassenfertigkeit nach Wahl)
  • Verteidigungsbonus der Menschen (+1 auf Wille, Reflex und Zähigkeit)
  • Eine zusätzliche freie verfügbare Kraft oder die Begegnungskraft Heroische Leistung
Lebenserwartung:

ca. 70 Jahre (bis zu 110 Jahre)

Sprache:

Gemeinsprache, eine weitere Sprache nach Wahl

Augenfarbe:

Blau, grün, braun, schwarz, grau

Haarfarbe:

Blond-, Schwarz-, Braun-, Weiß- und Rottöne

Haut- oder Pelz­farbe:

Von hell bis Dunkelhäutig/schwarz

Durschnittliche Körpergröße:

1,70 - 1,89m

Durschnittliches Gewicht:

61 - 100kg

Gesinnung:

Alle

Beschenkt mit einer Lebensspanne, die für elfische Augen nur ein kurzes Aufblitzen darstellt, müssen Menschen das Beste aus der kurzen Zeit machen, die ihnen gegeben ist. Ihre Energie und Leidenschaft erlaubt es ihnen große Dinge zu vollbringen, doch ihr relativ kurzer Einblick in die geschichtliche Perspektive stellt sicher das die meisten ihrer größten Werke zu Staub zerfallen, niedergerungen durch den Sand der Zeit. Faerûn kennt sieben größere ethnische Gruppen von Menschen, deren kulturelle, linguistische, physische und religiösen Eigenarten in jener Region Torils vorherrschen. Fünf dieser größeren Gruppen sind urzeitlichen Stämmen entsprungen, zwei weitere Gruppen erhoben sich in den letzten Jahrhunderten aus Schmelztiegeln der Kulturen. Manche Kulturen sind vom Angesicht Torils verschwunden, während andere nur in geringen Zahlen in den Herzlanden Faerûns vorkommen.

ÜbersichtBearbeiten

Die Menschheit wird zu den fünf Rassen gezählt, die als Schöpferrassen bekannt sind, obgleich sie die letzte und primitivste jener sind. Wie viele intelligente Rassen stammen auch Menschen nicht aussschliesslich von Toril. Viele der Menschen die heute auf Faerûn leben stammen, zumindest zum Teil, von Einwanderern aus anderen Welten ab. Obwohl Menschen jüngst die Dominanz in Faerûn erlangt haben, sind doch in allen Regionen Menschen zu finden, von den arktischen Wüsten des großen Gletschers bis zu den dampfenden Urwäldern und Dschungeln von Chult. Ungleich anderer humanoider Rassen können Menschen nicht allzu leicht in Subrassen mit markanten Eigenarten unterteilt werden. Menschen unterscheiden sich stark im Aussehen und sind in unzählige Nationen, Staaten, Sekten, Religionen, Banditenkönigreiche und Stämme unterteilt, welche miteinander in ständigem Konflikt stehen. Die Wurzel der vielen Unterteilungen der Menschheit liegt in ihrer bruchstückhaften Geschichte. Wo Elfen und Zwerge eingewanderte Rassen sind und in mehreren Einwanderungswellen Toril erreichten, sind Menschen aus voneinander unabhängigen Stämmen entstanden, die über das ganze Land verstreut lagen. Die ersten menschlichen Kulturen erhoben sich im Schatten anderer, mächtigerer Rassen wie den anderen Schöpferrassen, Elfen und Zwergen. Die Dominanz dieser anderen Rassen sorgte dafür, das die menschlichen Kulturen untereinander nahezu keinen Kontakt hatte, was sich erst in der jüngsten Geschichte änderte. Da sich Menschen durch ihre Geschichte, ihre Kultur, Sprache oder Religion identifizieren, gibt es viele Wege menschliche Völker zu unterteilen. Alle Unterscheidungsmerkmale sind unausweichlich miteinander vermengt, bedingt durch jahrhundertelanges Besiedeln und Erobern anderer Länder und das daraus resultierende Vermischung der Kulturen.

Kulturen der Menschen auf TorilBearbeiten

Die Menschheit wird in 7 vorherrschende Kulturen unterteilt:

Erstere sind die Ursprünglichen Kultur der Menschheit, die Letzteren beiden sind aus diesen hervorgegangen.

Zusätzlich gibt es Dutzende von kleineren ethnischen Gruppen, von denen hier nur einige aufgeführt werden sollen: Bedinen, Chultaner, Durpari, das Ffolk, Gur, Halruaaner, Imaskari, Lantanesen, Mazticaner, Nar, Nesser, Raumviraner, Shaaraner, Shou, Sossrim, Talfirer, Tashalaner, Tuiganer, Turami, Ulutiuni, Vaasaner und Zakharaner.

QuellenBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.